Tobias Berndt

Aktuelles

Mittlerweile genießt Tobias Berndt einen hervorragenden Ruf als Liedinterpret. Gefördert durch seine großen Wettbewerbserfolge trat er u.a. im Festspielhaus Baden-Baden, im Wiener Musikverein und beim Lucerne Festival auf und folgte Einladungen nach Russland, Frankreich und Südafrika. 2012 ist er zu Gast bei mehreren ambitionierten Liedreihen.

Als Konzertsänger konnte Tobias Berndt in jüngster Zeit durch Rundfunk- und Fernsehauftritte von sich Reden machen. Nach erfolgreichen Konzerten im Concertgebouw Amsterdam, der Berliner Philharmonie, beim Rheingau Musikfestival und einer China-Tournee im vergangenem Jahr, stehen 2012 u.a. Konzerte unter Sir Roger Norrington, Hans Christoph Rademann und Philippe Herreweghe auf dem Programm. Bei den Göttinger Händelfestspielen ist er mit einem Soloprogramm vertreten und wird auf Tourneen nach Taiwan und Südamerika unter Helmuth Rilling gastieren.

Durch Auftritte als Wolfram in Wagners "Tannhäuser" oder als Argante in Händels "Rinaldo" am Nationaltheater in Prag hat sich Tobias Berndt jüngst auch als Opernsänger einen Namen gemacht. Zuletzt war er bei einem Gastspiel in Russland unter der Leitung von Theodor Currentzis in Mozarts Oper "Cosi van tutte" als Don Alfonso zu erleben. 2012 ist er unter Marek Janowski mit der Partie des Steuermann in Wagners "Tristan" zu hören.